Stellt Canon eine neue Generation von Großformatdruckern noch im Herbst 2019 vor? Was könnte der Markt erwarten?

 

Aus einigen Quellen im Markt ist von einem Update der Canon PRO-Großformatdrucker zu hören, das noch in diesem Herbst der Öffentlichkeit vorgestellt werden könnte.

Die Pro-Serie ist bereits das dritte Jahr auf dem Markt, ein Update wäre daher nicht unwahrscheinlich. Eine Anfrage bei Canon, bezüglich einer neuen Druckergeneration, wurde weder bestätigt noch dementiert.

Die Canon PRO-Drucker 2000, 4000 und 6000, die jeweils mit elf Tinten und einem Chroma Optimizer ausgestattet sind, haben sich in der Praxis ausgezeichnet bewährt. Dennoch äußerten Kunden Verbesserungswünsche beim Laden von hohen Grammaturen über die zweite Rolleneinheit und bei der Prozessgeschwindigkeit.

Canon hat in der Vergangenheit die Wünsche der Kunden stets berücksichtigt und diese in neuen Modellen umgesetzt. Lobenswerterweise wurden die Drucksysteme selten einer drastischen Veränderung unterzogen, sondern lediglich behutsam modifiziert. Es ist davon auszugehen, dass Canon das aktuelle Design der PRO-Serie beibehält und lediglich ein Facelift an den kritisierten Punkten vornimmt.

Für Anwender ist das, im Falle eines Upgrades, eine hohe Kostenersparnis, weil Verbrauchsmaterialien und Zubehör beibehalten werden können.

Freuen wir uns auf einen spannenden Herbst im Druckermarkt, ich werde mich um weitere Informationen bemühen und hier berichten.

AH

 

 

Diese Website verwendet Cookies , welche zur Optimierung der Website beitragen sollen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert und nicht gespeichert oder an Dritte weitergeleitet. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen